450 Wanderer bei „12 Stunden im Räuberland“

ESCHAU. Die einen schlafen samstags richtig lange aus und freuen sich, den ganzen Tag über mal nichts machen zu müssen. Für andere ist das allerdings gar nichts: Die gehen dann zum Beispiel zwölf Stunden wandern. Beim Eschauer Wanderevent „12 Stunden im Räuberland“ war das am Wochenende möglich. Ganze 40 Kilometer haben die Teilnehmer dabei geschafft.