Aschaffenburger Überlebender des Holocausts erinnert sich

ASCHAFFENBURG. Vor 79 Jahren erlebte die Judenverfolgung in Nazi-Deutschland einen ersten traurigen Höhepunkt. Die Rede ist von der Reichspogromnacht. Auch in Aschaffenburg brannte in dieser Nacht die Synagoge. Marcel Storch hat einen der letzten Aschaffenburger Überlebenden des Holocausts getroffen.