Bald nur noch eine Bereitschaftspraxis im Kreis Miltenberg

KREIS MILTENBERG. Kaum ist der Herbst da, läuft einem die Nase und viele fühlen sich schlapp. Wenn die Schmerzen unerträglich werden, dann wäre ein Gang zum Arzt keine schlechte Idee. Das ist ja im Normalfall auch kein Problem. Im gesamten Kreis Miltenberg bald aber schon. Hier soll es nämlich künftig nur noch eine Bereitschaftspraxis geben. Das sorgt für Aufregung.