Bau der Flüchtlingsunterkunft in Obernburg verzögert sich

OBERNBURG. In Obernburg entsteht aktuell eine neue Flüchtlingsunterkunft der Regierung von Unterfranken. Insgesamt sechs Holzhäuser an der Obernburger Stadthalle sollen mehr als 190 Menschen Platz bieten. Eigentlich sollten die Arbeiten schon fertig sein, jetzt mussten sich die Verantwortlichen aber eine Verzögerung eingestehen.