Bayernwerk investiert 54 Millionen in Netzumbau

BAYER. UNTERMAIN. Wer kennt es nicht, der Trockner, die Kaffeemaschine, der Akkuschrauber – all das zieht mächtig Strom. Aber am Bayerischen Untermain wird so eingies dafür getan, damit das Stromnetz auf Vordermann kommt. Das ist heute Thema in Marktheidenfeld gewesen – unsere Reporter waren vor Ort.