Der main.tv-KinoTipp: Bolschoi Babylon

Schock in der Moskauer Kulturszene: Ein maskierter Mann schleudert dem künstlerischen Leiter einer renommierten Ballett-Kompanie Säure ins Gesicht. Das war im Januar 2013. Die britischen Filmemacher Nick Read und Mark Franchetti haben sich jetzt hinter die sensiblen Kulissen des Theaters gewagt – und offenbaren uns einen unzensierten Blick auf Vetternwirtschaft, Eifersucht und erbitterte Machtkämpfe. Der Dokumentarfilm Bolschoi Babylon ist heute unser main.tv-KinoTipp.