Der main.tv Kinotipp: Ein Sack voll Murmeln

Im nazibesetzten Paris im Jahr 1941 flüchtet die Familie Joffo vor Hitler und seinen judenhassenden Anhängern. Sie trennen sich und die beiden Söhne Joseph und Maurice kämpfen sich alleine durch. Eine unfassbare Geschichte – aber eine wahre Begebenheit, die jetzt zum zweiten Mal verfilmt wurde. „Ein Sack voll Murmeln“ – unser main.tv-KinoTipp.