Freispruch in Hanau für angeblich geplanten Überfall

HANAU/LANGENSELBOLD. Am Hanauer Landgericht ist der Prozess um einen angeblich geplanten Überfall zu Ende gegangen. Die Richter haben die fünf Angeklagten freigesprochen.