Geschenke für bedürftige Kinder

BAYERISCHER UNTERMAIN. Am Bayerischen Untermain gibt es mehr als 2.000 bedürftige Kinder und Jugendliche, die im Normalfall kein Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr bekommen – schlichtweg, weil das Geld dafür fehlt. Die Kinderhilfsaktion Leuchtende Kinderaugen kämpft seit Jahren dagegen an und sammelt Spenden – auch in Form von Geschenken.
Am Wochenende ist der nächste Abgabetermin.