Geschichten aus unserer Heimat – Krombach

Schon im 14. Jahrhundert haben sich in Krombach die Ritter umgetrieben, allerdings nicht immer mit freundlichen Absichten. Deswegen nennt man die Burg Hauenstein hier auch heute noch das Räuberschlösschen. Nicht weit entfernt von der alten Ruine steht heute der Hof Hauenstein. Wieso das Gehöft zum Teil aus Steinen der alten Burg besteht, das berichtet Hofbesitzer Gerhard Büttner  main.tv-Moderatorin Michelle Klein in den „Geschichten aus unserer Heimat“. Außerdem wird es gruselig im Dörfchen der sieben Brunnen. Michelle Klein besucht den urigen Holz-Künstler Peter Amberg und lüftet das Geheimnis um den Zaun der Waldgeister.