Glück im Unglück: Keine Verletzten trotz Frontalcrash

ALZENAU. Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen zwischen Alzenau und Kälberau hatten alle Beteiligten Glück im Unglück: Trotz Frontalcrash blieben die Insassen unverletzt.