Hanauer Straßenengel bekämpfen illegalen Müll

HANAU. Obdachlosen und Bedürftigen helfen – Das hat sich der Verein Straßenengel in Hanau zur Aufgabe gemacht. In ihrer Begegnungsstätte am Hanauer Nordbahnhof können die hilfsbedürftigen eine warme Mahlzeit bekommen, frische Kleidung und natürlich soziale Betreuung. Doch jetzt gibt es hier ein großes Problem: Denn Unbekannte entsorgen illegal ihren Müll rund um das Vereinsheim. Kein schöner Anblick – gegen den Vereinsgründerin Sabina Assmann jetzt vorgehen will.