In Kahl sollen Kinder bald sicherer zur Schule kommen

KAHL. In Kahl müssen viele Schüler und Kindergartenkinder täglich die Freigerichter Straße überqueren – Das soll bald sicherer werden. Ein Kreisel für rund 30.000 Euro ist der Gemeinde aber zu teuer. Das Problem soll trotzdem in Angriff genommen werden.