Karlstein klagt wegen geplanter Flüchtlingsunterkunft gegen Landratsamt

KARLSTEIN. Das Thema Flüchtlingsunterkünfte spaltet die Geister auch bei uns in der Region. Während in Obernburg heute ein Rundgang durch das Gebäude in der Hubert-Nees-Straße anstand, hat sich Karlstein entschieden, gegen das Landratsamt zu klagen. Das will nämlich hier mehr Flüchtlinge unterbringen als die Gemeinde möchte.