Kirchzell surft bald mit Highspeed im Netz

KIRCHZELL. Die Bürger in Kirchzell können bald schneller im Internet surfen. Die Gemeinde hat mit der Telekom einen Vertrag abgeschlossen, um die DSL-Versorgung zu verbessern. Dazu werden in den Ortsteilen Watterbach, Breitenbuch, Preunschen und Ottorfszell mehr als 40 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Im Mai sollen die Arbeiten beginnen und spätestens im November beendet sein. Die Gemeinde Kirchzell investiert rund 80.000 Euro – insgesamt kostet das Projekt 850.000 Euro.