Landgericht: Urteil im Fall um sexuellen Missbrauch vertagt

ASCHAFFENBURG. Im Fall um sexuellen Missbrauch hat das Landgericht Aschaffenburg das Urteil auf Januar vertagt. Der  52-jährige Angeklagte soll Frauen betrunken gemacht und in obszönen Posen fotografiert und gefilmt haben.