Neuer GEschäftsführer beim Tourismusverband Spessart-Mainland

GROSSWALLSTADT. Radfahren entlang am Main in Miltenberg oder sich über Abgründe hangeln im Kletterwald Heigenbrücken. Die Freizeitmöglichkeiten in unserer Region sind so vielfältig – ein Grund, warum sich die Menschen hier so wohl fühlen. Und auch, warum Touristen hier gerne her kommen. Eine Anlaufstelle für den Fremdenverkehr ist der Tourismusverband Spessart-Mainland. Der ist jetzt nach Großwallstadt umgezogen – und hat gestern neue Projekte vorgestellt.