Polizei rechnet mit großen Protesten wegen Nationalpark

SPESSART/ASCHAFFENBURG. Aschaffenburg rechnet morgen früh mit großen Protesten  –  von Gegnern und Befürwortern eines möglichen Nationalparks im Spessart.
Hintergrund: Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf kommt ins Landratsamt- hier will sie mit Politkern aus der Region über das Streitthema sprechen. Damit alles friedlich bleibt, laufen die Vorbereitungen bei der Polizei und der Stadt Aschaffenburg auf Hochtouren.