Prozessauftakt im Fall Mark Herbert in Darmstadt

DARMSTADT/OFFENBACH. Der Fall Mark Herbert hat die ganze Region erschüttert. Vor vier Jahren ist Mark Herbert auf dem Offenbacher Aussichtssturmfest von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. So schwer, dass er seitdem im Rollstuhl sitzt. Seit heute muss sich der mutmaßliche Täter wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung vor dem Landgericht Darmstadt verantworten.