Regionaler Naturschutz wird gefördert

BAYERISCHER UNTERMAIN. 2,3 Millionen Euro hat die Regierung von Unterfranken im letzten Jahr in den Naturschutz und die Landschaftspflege investiert. Der Bayerische Untermain hat aus dem Topf rund 150.000 Euro bekommen. Davon sind unter anderem Weinbergsmauern in Miltenberg restauriert worden.