Revision im Fall Rebecca?

ASCHAFFENBURG. Im Fall Rebecca hat die Nebenklage keine Revision eingelegt – Das hat die Rechtsanwältin der Familie jetzt mitgeteilt. In der vergangenen Nacht endete die Frist, um Revision gegen das Urteil des Aschaffenburger Landgerichts einzulegen. Die Staatsanwaltschaft und beide Verurteilte wollen dagegen eine Neuverhandlung.