Schüler entwickeln App fürs Pompejanum in Aschaffenburg

ASCHAFFENBURG. Das trüb-graue Wetter momentan bietet ja gute Gelegenheit, mal wieder in ein Museum zu gehen. Aber vor allem für Kinder kann so ein Besuch auch mal langweilig werden. Im Aschaffenburger Pompejanum soll da jetzt eine neue App Abhilfe schaffen. Schüler vom Spessart-Gymnasium Alzenau haben nämlich einen spannenden Audioguide für alle jungen Besucher entwickelt.