S&K-Betrugsprozess unterbrochen

BAYERISCHER UNTERMAIN. Im Betrugsprozess gegen die Immobiliengruppe S&K vor dem Frankfurter Landgericht ist die Anklageschrift noch immer nicht verlesen. Jetzt soll sie verkürzt werden. Deshalb ist der Prozess unterbrochen worden.