Trotz Sieg keine Feierstimmung bei der Viktoria

ASCHAFFENBURG. Mit einer schweren Hypothek musste Viktoria Aschaffenburg gestern in das Relegationsrückspiel gegen den SV Seligenporten.
Das Hinspiel am Schönbusch hat der SVA mit 0:2 verloren – ob es im Rückspiel noch ein Fußball-Wunder gegeben hat, wissen meine Kollegen Marcel Ronge und Marcel Storch.