Umweltministerin in Miltenberg: Neuigkeiten zum Nationalparkrf in Miltenberg

MILTENBERG. Seit Monaten spaltet dieses Thema die Region: Teile des Spessarts könnten  Nationalpark werden. Gegner und Befürworter des Projekts diskutieren immer lautstärker. Gestern Abend hat sich die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf  in Miltenberg mit den verschiedenen Parteien und Verbänden getroffen – Und: Sie hatte Neuigkeiten im Gepäck.