Unfall bei Mainaschaff legt Verkehr lahm

MAINASCHAFF. Ein Unfall auf der A3 bei Mainschaff in Richtung Würzburg hat Autofahrer gestern jede Menge Zeit und Nerven gekostet. Dabei sind zwei Menschen verletzt worden. Ein niederländischer Wohnwagen ist mit einer Reifenpanne auf dem Standstreifen zum Stehen gekommen. Die beiden Insassen brachten sich daraufhin hinter den Leitplanken in Sicherheit. Plötzlich fuhr ein Auto auf das liegengebliebene Fahrzeug auf, die 25- und 27-jährigen Insassen wurden verletzt.