Urteil im Justizbeamten-Prozess verschoben

ASCHAFFENBURG. Eigentlich wollten die Richter am Aschaffenburger Amtsgericht heute das Urteil in einem besonders brisanten Fall sprechen. Angeklagt sind zwei Justizbeamte, die Gefängnisinsassen mit Handys und Drogen versorgt haben sollen. Die Urteilsverkündung musste aber vertagt werden.