Verfahren wegen toter Kamele in Freudenberg eingestellt

FREUDENBERG. Der Todeskampf einer Kamelmutter bei ihrer Geburt im Freudenberger Zoo erschütterte im März viele Besucher. Die Tierschutzorganisation PETA hatte den Rauch-Zoo deswegen angeklagt – jetzt wurde das Verfahren eingestellt.