Zu wenige Streuobstbäume in der Region

KARLSTEIN. In den letzten Jahrzehnten wurden an vielen Orten in der Region zu wenige Streuobstbäume gepflanzt. Jetzt wirkt sich das auf den ganzen Bestand aus. Um das Problem zu beheben, werden zum Beispiel in Alzenau, Hösbach und Karlstein aktuell erstmal die Bäume gezählt.