So empfangen Sie main.tv in HD

Alle wichtigen Infos für Sie kurz zusammengefasst.

Über Satellit:

Am 31. März 2018 wurde das Satelliten-Signal auf unserem bisherigen Sendeplatz abgeschaltet. Empfangen Sie „main.tv“ mit der Senderkennung „Mainfranken HD“ weiterhin auf Satellit in bester HD Qualität. Mit Hilfe eines manuellen Sendersuchlaufs können Sie „Mainfranken HD“ weiterhin empfangen und das in bester HD-Qualität.

Und so einfach geht’s:
1. Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Menü oder Home-Taste
2. Auf Ihrem TV Gerät erscheint der Button „Satellit“ oder “DVB-S“
3. Bestätigen Sie diesen mit der „OK“ Taste
4. Gehen Sie jetzt auf „manuellen Suchlauf“ und bestätigen Sie erneut
5. Nun können Sie die Empfangsdaten manuell eingeben

Hier unsere Empfangsdaten:

Satellit Astra 19,2°
Transponder (Frequenz) 1.049 (10.714 MHz) Astra 1KR
Art (Modulation) DVB-S2 (8-PSK)
Polarisation Horizontal (h)
Symbolrate 22000 MSym/s
Zusatzinformationen:  
Network ID 1
Transport Stream ID (TSID) 1049
FEC 2/3
Service ID 5900
PMT PID 201
PCR PID 2010
Video PID 2010
Audio PID 2011
   
Senderkennung Mainfranken HD

 

Diese Seite ausdrucken und bequem am Fernsehgerät einstellen: Seite drucken

Beispiel "METZ"

Fernsehtechnikermeister Burkhard Kunisch erklärt an einem Beispiel-Gerät der Marke "Metz"  Schritt für Schritt wie Sie "Mainfranken HD" mit einem manuellen Sendersuchlauf empfangen.

Beispiel "TECHNISAT"

Fernsehtechnikermeister Burkhard Kunisch erklärt an einem Beispiel-Gerät der Marke "TechniSat"  Schritt für Schritt wie Sie "Mainfranken HD" mit einem manuellen Sendersuchlauf empfangen.

Über Kabelnetz:

Hier müssen Sie auch einen Sendersuchlauf manuell starten. Dabei wird „main.tv HD“ auf einem EPG-Platz, abhängig vom Gerätetyp, abgelegt. „main.tv HD“ muss nun nur noch in Ihrer Favoritenliste abgespeichert werden. Im Kabelnetz (Kanal 9) in Bayern ist main.tv weiterhin ab 17.30 Uhr zu sehen - im RTL-Fenster um 18 Uhr.

Support:

Sie haben dazu Fragen? Senden Sie uns eine E-Mail an fernsehtechnik@primanet.de oder rufen Sie an: 06021/388 384 (Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr).