MEDIZINTALK – „Die Operation am Hüftgelenk“

Mit jährlich 400.000 Eingriffen ist Deutschland weltweit gesehen der Spitzenreiter im Einsetzen von künstlichen Gelenken. Die Hälfte der Eingriffe sind Hüft-Operationen, die in zahlreichen Kliniken zur Routine gehören – so auch im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau. Chefarzt der chirurgischen Klinik II ist Herr Prof. Moghaddam. Er ist Experte zum Thema Hüft-Operationen und klärt über das Thema rund um die OP auf.