Aschaffenburger Feuerwehren öffnen ihre Türen (Teil 1)

ASCHAFFENBURG. Der Traum vieler Kinder in Aschaffenburg ist gestern in Erfüllung gegangen. Sie durften einen ganzen Tag lang in die Rolle eines echten Feuerwehrmanns oder einer echten Feuerwehrfrau schlüpfen. Denn die Feuerwehren in den Aschaffenburger Stadtteilen Damm, Leider, Gailbach und Obernau haben ihre Türen für die Besucher geöffnet und gezeigt, wie die Arbeit bei der Feuerwehr aussieht. Auch unsere Reporterin Lara Trizzino war dabei – und hat natürlich auch die eine oder andere Attraktion selbst ausprobiert.