Aschaffenburger IHK macht Pläne gegen Cyberkriminalität

ASCHAFFENBURG. Betrugsmaschen gibt es viele, nicht nur im Privaten Bereich. Besonders Firmen werden immer öfter Opfer von Internet-Kriminalität. Vor allem in den vergangenen Wochen hat die Polizei immer wieder vor solchen Betrugsmaschen gewarnt. Die IHK Aschaffenburg will dem jetzt Abhilfe schaffen und klärt Firmen und Unternehmen im Vortrag >>Cybercrime am Untermain<< über Computerkriminalität auf.