Aufatmen in Amorbach: Ende der Kampfmittelräumung

AMORBACH. Die Gefahr lauert im Boden. Über 70 Jahre nach Ende des 2.Weltkriegs befinden sich noch immer  große Mengen an Munition in Deutschland. Auch der Stadtwald in Amorbach war davon betroffen. Knapp zwei Jahre lang suchten Kampfmittelexperten den Wald ab. Jetzt wurde mit einem offiziellen Festakt das Ende der Kampfmittelräumung gefeiert.