Rekord-Blutspender in Klingenberg geehrt

KLINGENBERG. Ein kleiner Pieks in die Haut – und tausenden Menschen ist geholfen. Die Blutspende ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitssystems. 94 % der Deutschen finden Blutspenden wichtig – aber nur 3,5 % gehen wirklich spenden. Insgesamt 48 Menschen aus dem Kreis Miltenberg gehen mit einem guten Beispiel voran: Sie haben in ihrem Leben nicht nur einmal, sondern 50 Mal Blut gespendet. Für diese freiwillige Leistung hat das BRK Miltenberg-Obernburg sie jetzt in Klingenberg geehrt.