THW-Helfer aus unserer Region bei Schneechaos im Einsatz

BAYER. UNTERMAIN. So haben sich viele Reisende ihren Ski-Urlaub womöglich nicht vorgestellt. Der Dauerschnee in Bayern und Österreich bricht Rekorde – aber nicht im positiven Sinne. Es hat bereits 11 Todesopfer durch Lawinen in Österreich gegeben. Und es ist noch immer kein Ende in Sicht. Hilfe hat hier also höchste Priorität – Und auch das Technische Hilfswerk aus unserer Region ist hier vor Ort und gibt sein Bestes. Wir haben mit den Helfern gesprochen.